Siegerehrung beim 70. Europäischen Wettbewerb

P6 P5

Unter dem Motto „Europäisch gleich bunt“ stand die Siegerehrung der oberbayerischen Preisträgerinnen und Preisträger am 18.07.2023 in München, an der von unserer Schule auch Marie Andree aus der Klasse 5d in Begleitung von ihrem Deutschlehrer Herrn Winkler teilnahm. Zunächst gratulierten der Bezirkstagspräsident Josef Mederer und die Regierungsvizepräsidentin Sabine Kahle-Sander allen Siegern, die aus circa 14000 Einsendungen ausgewählt worden waren. Anschließend stellte ein Vorstand der Europa-Union beispielhaft einige Schülerbeiträge vor. Nach einer besonderen Ehrung für Marie Andree (und für unsere Schule 😊), einer musikalischen Umrahmung mit Klavier und Saxophon, endete die Veranstaltung mit der Europahymne sowie einem Imbiss und Erfahrungsaustausch.

Alltagskompetenzen

Alltagskompetenzen 9 2 Alltagskompetenzen 9 1

Unter dem Motto "Was hat mein Konsum mit der Umwelt zu tun?" fand an unserer Schule ein zweistündiger Workshop für unsere neunten Klassen statt. Als Referent besuchte uns Florian Maier vom Ökomodell Achental, um das bereits vorhandene Wissen unserer Schülerinnen und Schüler mithilfe des Klimaladens zu vertiefen.

Insbesondere wurden unsere alltäglichen Gewohnheiten wie Ernährung, Kleidung und der Schulweg genauer betrachtet. Beim Erstellen ihres eigenen CO2-Fußabdrucks hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihr Konsumverhalten noch einmal zu reflektieren.

Wir hoffen, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops etwas für ihren Alltag mitnehmen konnten.

Wettkampf Tennis Jungen IV

 Tennis

Da wir leider nicht genügend tennisspielende Mädchen für eine eigene Mannschaft melden konnten, mussten zwei Mädchen an Position eins und zwei gegen die Jungs des Gymnasiums Berchtesgaden antreten. Mit viel Spaß, Sonne und Sport kann man auch einen Schulvormittag verbringen. 

Denkt dran: Wir brauchen auch im kommenden Jahr Spielerinnen und Spieler für unsere Schulmannschaft! Bei Interesse bitte bei Frau Schlaffer melden!

7b im Wald

Bildschirmfoto_2023-06-26_um_15.48.19.png

Bildschirmfoto_2023-06-26_um_15.48.06.png

Fünf aufregende Tage warteten auf uns, gefüllt mit spannenden Aktivitäten und viel Zeit für unsere Klasse.

Die Anreise nach Regen erfolgte bequem und meist kostenlos mit dem Zug, denn der Landkreis Traunstein unterstützte die Fahrschüler mit dem Deutschlandticket.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.